Datenschutzerklärung

Die ICSMED AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Personenbezogene Daten werden auf unseren Internet-Seiten nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf eine unserer Web-Seiten und jeder Abruf einer auf den Web-Seiten verlinkten Datei werden in Log-Dateien des Web Servers protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert wird u. a.

  • welche Web-Seite oder Datei angefordert wurde,
  • der Name der entsprechenden Datei auf dem Web Server,
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
  • die übertragene Datenmenge,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • der Typ und ggf. die Version des verwendeten Web Browsers (sog. User Agent),
  • die Adresse der zuletzt besuchten Web-Seite (sog. Referrer) sowie
  • die IP-Adresse des Systems, von dem aus die Web-Seite oder Datei angefordert wurde.

Die Angaben zum "User Agent" und "Referrer" können üblicherweise im Web Browser konfiguriert bzw. deren Übertragung ganz oder teilweise unterbunden werden.

Sämtliche dieser Daten werden ausschließlich anonymisiert gespeichert und ausgewertet. Zu diesem Zweck wird die IP-Adresse des Systems, von dem aus die Web-Seite oder Datei angefordert wurde, geeignet anonymisiert. Es ist somit weder ein Rückschluss auf eine bestimmte Person möglich, noch erfolgt eine Zusammenführung mit anderen Daten.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Verwendung von Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für welche Sie uns diese mitgeteilt haben und für die technische Administration. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit eine uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Löschung der Daten

Eine Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Die ICSMED AG behält sich das Recht vor, diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitshinweis

Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns naturgemäß nicht gewährleistet werden kann.